Start News Jetzt Kampagnen für den Goldbach Crossmedia Award 2021 einreichen
Quelle: shutterstock.com

Jetzt Kampagnen für den Goldbach Crossmedia Award 2021 einreichen

Der Goldbach Crossmedia Award wird auch 2021 wieder verliehen. Ab sofort können Agenturen ihre Kampagnen aus dem Jahr 2020 einreichen, wenn diese in der Schweiz publiziert wurden. Die Bewertungskriterien und die Teilnahmebedingung sind dieselben wir im Jahr davor.

Der Goldbach Crossmedia Award wird an Agenturen verliehen, die mit ihrer Kampagne durch eine innovative und intelligente crossmediale Vernetzung überzeugen. Besonders im Fokus steht dabei die Effizienz und die Strategie. Die Jury besteht aus unabhängigen Experten und Vertretern von Media- und Kreativ-Agenturen und Werbeauftraggebern. Jury Präsident Marci Taborelli kommentiert: „2020 war ein aussergewöhnliches Jahr, das ganz viel Kreativität und Flexibilität bei der Kreation von Werbekampagnen gefordert hat. Ich bin schon sehr gespannt, ob sich in Bezug auf die crossmediale Verknüpfung etwas verändert hat und und freue mich sehr auf die Einreichungen.”

.

Kampagnen für den Goldbach Crossmedia Award

Bis zum 08. Februar können Kampagnen eingereicht werden. Dieses Jahr steht dazu ein neues Tool zur Verfügung, dass den Prozess übersichtlicher gestalten soll. Das entsprechende Online-Formular, sowie weitere Informationen stehen auf der Seite zum Goldbach Crossmedia Award 2021 zur Verfügung. Die Preisverleihung findet am 26. Mai in der Samsung Hall während der Award Night von Best of Swiss Web statt.

Über die Goldbach Group AG

Die Goldbach Group AG sitzt in Küsnacht und agiert hauptsächlich in der Schweiz, Deutschland und Österreich und ist ein Unternehmen der TX Group. Sie vermittelt und vermarket Werbung, egal ob Print, Radio oder online und weitere. Der Goldbach Crossmedia Award wird nächstes Jahr bereits zum 17. Mal verliehen.

Redaktion
Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebte Artikel