Start Kommunikation In Komplexes eintauchen statt an der Oberfläche schwimmen

In Komplexes eintauchen statt an der Oberfläche schwimmen

Quelle: GaudiLab/shutterstock.com

Stop. Start.

Stop:
Weglassen, vereinfachen und für blöd verkaufen
Social Media und Infoflut zwingen uns zu Kürze und Knappheit. Aufmerksamkeit ist erstes Gebot. Organisationen und Unternehmen reduzieren ihre Inhalte – und häufig auch die Komplexität. Das führt nicht zwingend zu Klarheit. Fehlen Zwischentöne und Zusammenhänge, wird die Kommunikation weder der Zielgruppe noch der Organisation gerecht. Das Konkrete wird beliebig, die Botschaften austauschbar.

Start:
Klar statt flach
Wirkungsvolle Kommunikation bringt Komplexes auf den Punkt und nimmt den Empfänger an der Hand. In dem wir Informationen neu ordnen und strukturieren vermitteln wir auch schwierige Zusammenhänge. Eine klare Sprache, Visualisierungen, Videos und Tutorials dienen als Werkzeuge. Storytelling und Logik sind die Grundlage. Sie schaffen Klarheit durch Analogien oder Vergleiche, ordnen ein über Narrative und Assoziationen.

Wie setzen wir es um?
Komplexität und Klarheit schliessen sich nicht aus. Je umfangreicher die Inhalte, desto mehr Effort erfordert die Aufbereitung. Wir müssen unsere Inhalte auseinandernehmen, die Perspektive unserer Zielgruppe einnehmen. Welche Geschichte erzählen wir? Was ist spannend, macht neugierig? Die Aufbereitung komplexer Inhalte muss es schaffen, die Empfänger zu motivieren und sie in die Materie eintauchen zu lassen.

So gelingts:
Wir richten unsere Themenplanung auf verschiedene Komplexitätsgrade je nach Zielgruppe aus.
Wir definieren Expert*innen, machen sie bekannt und befähigen sie für Vernetzung, Dialog und Auftritte.
Wir leben einen kreativen Austausch zwischen den Disziplinen Text, Grafik, Bild und Video.

Redaktion
Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebte Artikel

SEM / SEA / SEO

SEM, SEA, SEO – Unterschiede und Definitionen SEM (Search Engine Marketing: Suchmaschinenmarketing) steht als Oberbegriff für alle Massnahmen rund...

News Crowdfunding #1

Crowdfunding ist eine alternative Finanzierungsform, die stetig an Beliebtheit gewinnt, vor allem bei Startups. Diese können mit Hilfe von Crowdfunding die Auswahlkriterien der Banken...

Affiliate Marketing

Affiliate-Marketing das Topmodel der Werbung Was 1997 durch den Amazon-Gründer aus der Partylaune heraus entstand, gehört heute sozusagen zum...

Social Media Marketing

Was ist Social Media Marketing? Es ist ein täglicher Alltagsbegleiter: Das Smartphone. Soziale Medien wie Instagram, Facebook, Pinterest oder...

Digital / Online Marketing

Digital / Online Marketing der Schlüssel zum Erfolg Die richtige Online-Marketing-Strategie ist die elementarste Frage für eine erfolgreiche Zukunft....