Start Marketing Strategie Home24 Kampagne steigerte ROAS um 800 Prozent
Bildquelle: shutterstock.com

Home24 Kampagne steigerte ROAS um 800 Prozent

Seit diesem Herbst ist home24, ein Berliner Online-Möbelhändler mit seiner DooH-Kampagne im Raum Zürich präsent. Besonders bemerkenswert dabei, ist ein erstaunlicher Return on Advertising spend von 800 Prozent. Die Kampagne wurde von Jaduda, Clear Channel und Neo Advertising zusammen mit dem Unternehmen realisiert.

Unter dem Motto „Erlebe dein Zuhause wie nie zuvor“ wirbt home24 seit vergangenem Herbst auf digitalen Werbeflächen im Raum Zürich. Ziel ist es unter anderem, die Werbetätigkeiten im Bereich der digitalen Aussenwerbung auszubauen. Teamleiter Programmatic von home24, Ryan Schumann zeigt sich erfreut: „Laut internen Auswertungen konnten wir im Verlauf der Kampagne von September bis Oktober einen ROAS von 800% erzielen.“

Während der Kampagne war es für home24 möglich, die Werbemittel dynamisch zu wechseln, was zum Beispiel gezielte Werbung für den Black Friday möglich machte. Die Zuständigen bei home24 konnten die Werbung innerhalb des Buchungstools von Jaduda und Splicky anzupassen. Ryan Schumann kommentiert: „Mit Splicky hatten wir die benötigte Flexibilität, Reichweite und Qualität der Platzierungen, welche uns in der Kombination sehr wichtig waren und zu einer erfolgreichen Kampagne führten.“ Der Einsatz hat sich für home24 gelohnt, weshalb die Kampagne auch weiterhin geschaltet wird, eventuell ist sie auch bald in anderen Schweizer Regionen zu sehen.

Über home24

Um das Shopping auch im Bereich der Möbel zu vereinfachen und letztlich in Konkurrenz mit grossen Möbelhäusern zu treten, entstand das Unternehmen home24. Es gehört europaweit mittlerweile zu einem der grössten Online-Unternehmen für Möbel. Momentan sind international mehr als 1.500 Mitarbeiter bei home24 beschäftigt.

Simon Chiozza
Simon ist das perfekte Beispiel für die Symbiose aus Journalismus und Marketing, die wir auf marketing.ch erreichen möchten. Er arbeitete viele Jahre im Marketing, bevor er seine zweite grosse Leidenschaft im Journalismus fand. Als unser "News-Guy" sorgt er dafür, dass ihr immer mit den aktuellsten News versorgt seid.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebte Artikel