Start Digitalisierung Forrester: Marketing Automation-Budgets steigen

Forrester: Marketing Automation-Budgets steigen

Forrester prophezeit einen 100% Anstieg der Marketing Automation-Ausgaben in den nächsten fünf Jahren.

Das Recherche-Unternehmen Forrester hat seine erste großflächige Studie und Prognose zum Thema Marketing Automation veröffentlicht und prophezeit einen 100%igen Anstieg der Marketing Automation-Ausgaben in den nächsten fünf Jahren.

Allein in den letzten vier Jahren haben mehr und mehr Unternehmen Marketing Automation implementiert oder denken darüber nach, es zukünftig zu tun. Forrester zufolge wollen immerhin 55% von 1000 befragten Entscheidern weltweit Ihr Budget für Marketing Automation in den nächsten Jahren um 10% oder mehr erhöhen (Quelle: via MarketingDive).

Marketing Automation entwickelt sich weiter

Gründe für diese Investitionen liegen weniger in der Adaption, sondern in der Weiterentwicklung der Funktionen, insbesondere Omni-Channel-Anwendungen und die Erweiterung von Analytics-Funktionalitäten. Marketer versprechen sich von Marketing Automation zukünftig nicht nur die Möglichkeit, Marketing-Maßnahmen (und insbesondere das Lead Management) zu automatisieren, sondern auch eine bessere Übersicht über Kampagnenerfolge und Budgets (etwa beim Ad-Management).

Wie kann Marketing Automation beim Lead Management unterstützen?

Auch künstliche Intelligenz (AI) soll voraussichtlich eine größere Rolle in zukünftigen Marketing Automation-Anwendungen spielen, um insbesondere die Personalisierung voranzutreiben. Predictive Analytics sollen dabei helfen, Kunden gezielter anzusprechen und Kampagnen zur Neukundengewinnung erfolgreicher zu gestalten.

Fazit: Marketing Automation gewinnt an Bedeutung

Mit dieser Prognose lässt sich vor allem schließen, dass Unternehmen ohne Marketing Automation zukünftig Gefahr laufen, im Wettbewerb weniger kundenzentriert aufgestellt zu sein. Je vielfältiger MA-System für unterschiedliche Anwendungsbereiche, Branchen und Zielgruppen entwickelt werden, desto gezielter können Unternehmen ihre Leads und Kunden ansprechen.

Klassische, manuelle Marketing-Strategien werden hier sicherlich nicht vollständig obsolet, können jedoch ohne Hinzunahme von automatisierten Lösungen kaum die gleiche Wirkung erzielen wie konzertierte Automation-Kampagnen und Customer Journeys und erfordern zusätzlich enorme Ressourcen im Vergleich.

Redaktion
Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebte Artikel

SEM / SEA / SEO

SEM, SEA, SEO – Unterschiede und Definitionen SEM (Search Engine Marketing: Suchmaschinenmarketing) steht als Oberbegriff für alle Massnahmen rund...

News Crowdfunding #1

Crowdfunding ist eine alternative Finanzierungsform, die stetig an Beliebtheit gewinnt, vor allem bei Startups. Diese können mit Hilfe von Crowdfunding die Auswahlkriterien der Banken...

Affiliate Marketing

Affiliate-Marketing das Topmodel der Werbung Was 1997 durch den Amazon-Gründer aus der Partylaune heraus entstand, gehört heute sozusagen zum...

Social Media Marketing

Was ist Social Media Marketing? Es ist ein täglicher Alltagsbegleiter: Das Smartphone. Soziale Medien wie Instagram, Facebook, Pinterest oder...

Digital / Online Marketing

Digital / Online Marketing der Schlüssel zum Erfolg Die richtige Online-Marketing-Strategie ist die elementarste Frage für eine erfolgreiche Zukunft....