Start News Die Bedeutung von Influencern nimmt zu

Die Bedeutung von Influencern nimmt zu

Für jeden Vierten haben Influencer bei Empfehlungen den gleichen Stellenwert wie Freunde und Familie. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie.

Foto: Screenshot Instagram Dagibee

Influencer genießen weiterhin großes Vertrauen unter Verbrauchern. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Studie der Media Elements Group, ein Zusammenschluss der Digitalagenturen MediakraftReachhero und Adspree, die in Zusammenarbeit mit dem Monheimer Institut für Markt- und Medienforschung entstanden ist.

Die Key-Learnings:

  • Für jeden Vierten zählen ihre Empfehlungen so viel wie die von Freunden oder Familienmitgliedern.
  • Follower von Beauty-, Fashion- und Fitness-Influencern besonders offen für Kaufempfehlungen
  • Die bekanntesten Influencer: Dagi Bee, Julien Bam, Bibi und Rezo

Befragt wurden bundesweit 1066 Personen zwischen 16 und 35 Jahren, die in den letzten sechs Monaten aufgrund eines Influencer-Beitrags mindestens ein Produkt gekauft beziehungsweise einen kostenpflichtigen Service in Anspruch genommen haben.

Die Ergebnisse der Studie zeigen auch: Follower kaufen gerne Produkte, die von Influencern empfohlen werden. Die Kombination aus speziellen Angeboten, detaillierter Produktvorstellung und persönlicher Empfehlung stärkt damit die Kundenbindung. Und das auch langfristig: Die Zufriedenheit mit den gekauften Produkten ist ebenso überdurchschnittlich hoch (79 Prozent) wie die Bereitschaft der User, Produkte erneut zu kaufen (64 Prozent). Das gilt umso mehr in den Bereichen Beauty, Fashion und Fitness. Hier sind Nutzer besonders offen für Kaufempfehlungen der YouTube- und Instagram-Sternchen.

Die bekanntesten Influencer

93 Prozent geben dabei an, online in der ein oder anderen Form mit Influencern in Kontakt zu sein. Zu den bekanntesten Influencern unter den Befragten zählen Dagi Bee (69 Prozent), Julien Bam (57 Prozent), Bibi (56 Prozent) und Rezo (52 Prozent).

Dabei werden Werbeintegrationen bei Influencern – anders als bei klassischen Werbeunterbrechungen – kaum bis gar nicht als störend, sondern eher als glaubwürdige Empfehlungen wahrgenommen. Mehr als ein Drittel der Befragten bekräftigen, den Social-Media-Multiplikatoren voll zu vertrauen. Nach Empfehlungen von Freunden und Familien stellen Tipps von Influencern sogar die wichtigste Entscheidungshilfe beim Kauf von Produkten oder Dienstleistungen dar, gefolgt von Werbung auf Instagram und im TV.

Die vier Influencer-User-Typen

Im Zuge der Studie wurden Influencer-Follower außerdem erstmals verschiedenen Clustern zugeordnet. Ermittelt wurden vier Typen:

  • Der Admiring Follower, der Influencern voll vertraut und sie als besonders authentisch wahrnimmt,
  • der Inspiration Seeker, der bei Influencern vor allem nach Inspiration für sein eigenes Leben sucht,
  • der Trendy Cherry Picker, dem es vor allem um neue Trends und Selbstverwirklichung geht
  • und der Smart Sceptical, der Influencern eher kritisch gegenübersteht.

 

Unabhängig davon sprechen die Zahlen eine klare Sprache: „Influencer haben großen Einfluss auf Meinungen, Handlungen und Entscheidungen ihrer Follower. Damit sind sie als Markenbotschafter so wertvoll wie nie. Wer als Unternehmen mit den richtigen Multiplikatoren zusammenarbeitet, investiert damit langfristig in das Thema Kundenbindung“, kommentiert Philipp John, COO und Mitgründer der Influencer-Marketing-Plattform Reachhero, die Ergebnisse.

Autor: Belinda Duvinage

Redaktion
Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebte Artikel

SEM / SEA / SEO

SEM, SEA, SEO – Unterschiede und Definitionen SEM (Search Engine Marketing: Suchmaschinenmarketing) steht als Oberbegriff für alle Massnahmen rund...

News Crowdfunding #1

Crowdfunding ist eine alternative Finanzierungsform, die stetig an Beliebtheit gewinnt, vor allem bei Startups. Diese können mit Hilfe von Crowdfunding die Auswahlkriterien der Banken...

Affiliate Marketing

Affiliate-Marketing das Topmodel der Werbung Was 1997 durch den Amazon-Gründer aus der Partylaune heraus entstand, gehört heute sozusagen zum...

Social Media Marketing

Was ist Social Media Marketing? Es ist ein täglicher Alltagsbegleiter: Das Smartphone. Soziale Medien wie Instagram, Facebook, Pinterest oder...

Digital / Online Marketing

Digital / Online Marketing der Schlüssel zum Erfolg Die richtige Online-Marketing-Strategie ist die elementarste Frage für eine erfolgreiche Zukunft....