StartContent MarketingDas sind die 6 besten Werbespots zum Valentinstag
Bildquelle: shutterstock.com

Das sind die 6 besten Werbespots zum Valentinstag

Der Valentinstag ist der Tag der Liebe – und der grossen Marketingaktionen. Wir zeigen, mit welchen ganz unterschiedlichen Werbespots Unternehmen uns in den letzten Jahren liebevoll beschenkt haben. Auch Singles kommen auf ihre Kosten.

Zum Valentinstag überraschen wir unsere Liebsten gerne mit einem persönlichen Geschenk. Kein Wunder also, dass zu diesem Anlass passende Werbekampagnen mit aufwendigen Spots auf Hochtouren laufen. Entsprechend gross ist aber auch die Konkurrenz. Da muss sich ein Unternehmen – vor allem in einer wenig liebevollen Branche – schon mal eine ausgefallene Idee einfallen lassen, um die Aufmerksamkeit der Schenkenden zu gewinnen. Wie schräg diese Ideen ausfallen, erfährst du in unserer Liste.

Erinnerst Du Dich an Dein erstes Mal? – Netflix

Netflix will wissen, wie dein erstes Mal war. Dabei geht’s aber nicht um die schönste Nebensache der Welt, sondern um die zweitschönste: Binge Watching! Nach einem witzigen Intro liefert Netflix ein paar spannende Infos zum Binge-Verhalten seiner Zuschauer*innen und zeigt die Serien, bei denen das Publikum am schnellsten zur Sache kommt. Welche ist es bei dir? Squid Game? Der Spot ist ein cleverer Marketing-Gag zum Valentinstag. Schliesslich vergisst man sein erstes Mal nie.

I Love You, Red – M&Ms

Wer nicht schon einen Liebsten oder eine Liebste hat, kann den Valentinstag als Anlass nehmen, dies zu ändern und dem langjährigen Schwarm eine Liebesgeständnis zu machen. Aber das persönlich auszusprechen, braucht Mut, wie uns der Werbespot von M&Ms zeigt. Darum bietet die Süssigkeitenmarke eine Alternative: Ein Liebesgeständnis via personalisierter M&Ms. Da ist Erfolg in der Liebe garantiert.

Bildquelle: mms.com

Das dritte Rad – Deliveroo

Für die Single-Genoss*innen unter uns ist der Valentinstag kein Grund zum Feiern. Im Gegenteil: Er kann sogar ein deprimierender Reminder an die eigene Einsamkeit sein. Der Spot von Deliveroo streut mit Anlauf Salz in diese Wunde und macht sich über den Single Kevin lustig, der mit seinem Liebesleben eigentlich ganz glücklich ist. Der Moderator erklärt aber, dass Singles definitiv nicht glücklich sein können und ganz sicher allein und traurig sterben werden – nicht gerade freundlich. Das Gute daran: Aus Mitleid mit den Singles fordert Deliveroo dazu auf, den dritten Rädern im eigenen Umfeld eine Mahlzeit zu spendieren. Na, das nimmt man doch trotz Schikane dankend an.

Eine Liebesgeschichte – Lidl

Valentinstage können ein Anlass sein, sich an die Geschichten hinter unseren Beziehungen zu erinnern. Gerade Kennenlernstories bieten oft Potenzial zum Lachen, Fremdschämen oder in Nostalgie schwelgen. Lidls Liebesgeschichte erzählt eine ebensolche Story. In nur zwei Minuten erzählt uns der Spot vom ersten Aufeinandertreffen eines Pärchens und den schönen, aber auch herausfordernden Etappen der Beziehung. Dabei wird ganz nebenbei der Aspekt, eine Beziehung während einer Pandemie zu führen, sehr elegant aufgegriffen und natürlich in die Geschichte eingewoben. Storytelling at its best!

Wie man mit Kleidern Schluss macht – Zalando

Leider gehören auch schmerzvolle Trennungen zur Liebe. Neben dem Partner oder der Partnerin trennt man sich dann auch von den ganzen Habseligkeiten, die diese*r in der eigenen Wohnung zurückgelassen hat. Besonderer emotionaler Wert kommt dabei den Kleidern des oder der Ex zu. Damit kann man jetzt unterschiedlich umgehen. Sie der Ex ins Gesicht werfen, in den Müll schmeissen, verbrennen oder aus dem Fenster kippen. Zalando zeigt in seinem Valentinstag-Spot einen besseren Weg: Schicke sie zum Verkauf an Zalando und erhalte dafür Credits. So wird Schlussmachen noch zum Nachhaltigkeitstrend.

Die Liebe zum Smartphone – Bouygues Telecom

Die Anfänge einer Beziehung sind eine ganz spezielle Phase. Die rosarote Brille sitzt noch und es wird sich wahnsinnig viel Mühe für Dates, Geschenke und Überraschungen gegeben. Mit der Zeit lassen diese Ambitionen nach und es stellt sich der Alltag ein. Man liegt nebeneinander im Bett und scrollt endlos durch die TikTok-Feeds. Der französische Mobilfunkanbieter Bouygues Telecom hat im humorvollen Valentinstag-Spot die Lösung dafür: Ein neues Smartphone-Ladegerät mit extra-kurzem Kabel. So kann das Telefon gar nicht mehr genutzt werden, während es lädt. Damit ist endlich wieder Zeit für andere Dinge im Schlafzimmer – Ständchensingen zum Beispiel.

Kein Einheitsbrei

Bei Werbespots zu Feiertagen und Events stellt sich immer die Frage, wie sich die einzelnen Kampagnen voneinander abheben. Zu einem Tag mit simplem Thema wie dem Tag der Liebe beweisen die Unternehmen hier zum Teil erstaunlichen Einfallsreichtum. Das Konzept des Valentinstags wird gekonnt auf die Schippe genommen, dekonstruiert oder mit packenden Geschichten aus einer neuen Perspektive erzählt. Das macht Lust, selbst kreativ zu werden und ein passendes Video zum Valentinstag zu produzieren.

Daniel Cano
Daniel Cano
Daniel hat gerade sein Studium in Multimedia Production abgeschlossen und hat jetzt erstmal genug vom Theroriebüffeln. Darum teilt er nun seine Begeisterung – insbesondere für Video- und Content-Marketing sowie Storytelling – auf marketing.ch. Wenn er in seiner Freizeit nicht gerade jede*n nötigt, seinen Lieblingsfilm «Blade Runner 2049» zu schauen, kocht er gerne für Familie und Freunde.

Neuste Artikel